Schlagwort: Wissenschaft

Bildung und Erziehung in Zeiten der Klimakrise

„Forschung Frankfurt“ zeigt zum Thema Klimawandel die Bandbreite der in der Wissenschaft diskutierten pädagogischen Konzepte. Quelle: IDW

Neue Publikation über die Wissenschaft von „Citizen Science“ veröffentlicht

Am 12.01.2021 wurde das Buch „The Science of Citizen Science“ open access bei Springer veröffentlicht, zu dem über 100 Autorinnen und Autoren aus 22 Ländern…

Studierende der Islamischen Theologie und Religionspädagogik werden Umweltbotschafter_innen

Neue AIWG-Projektwerkstatt bringt Umweltingenieur und islamische Theologin zusammen Frankfurt am Main. An der Akademie für Islam in Wissenschaft und Gesellschaft der Goethe-Universität Frankfurt ist im…

Zwischen Vertrauen und Skepsis

Wissenschaftsbarometer 2020: Generelles Vertrauen in Wissenschaft und Interesse an Forschung weiterhin hoch / 15 Prozent der Deutschen bezweifeln Existenz des Corona-Virus Quelle: IDW

Nachhaltig bauen auf dem Mars: Universität Stuttgart an Lebenserhaltungssystem von „Nüwa“ beteiligt

Marsmännchen beschäftigen die Wissenschaft bereits seit dem 19. Jahrhundert. Wie Menschen tatsächlich im Weltraum überleben können, untersucht das Expertenteam „SONet“ (Sustainable Offworld Network), dem Dr….

Neue Nagetiergattung in Ecuador entdeckt

Die Entdeckung einer bisher unbekannten Nagetiergattung mit drei für die Wissenschaft neuen Arten bietet Hoffnung für den Naturschutz in Ecuador. Quelle: IDW

Geschlechterunterschiede auf wissenschaftlichen Tagungen: Männer reden mehr und länger

Die Wissenschaft ist eine „Ökonomie der Aufmerksamkeit“, bei der es um Sichtbarkeit und Anerkennung geht. Wenn nicht gerade Corona grassiert, bieten Konferenzen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen…

40 Jahre alter Katalysator birgt Überraschungen für die Wissenschaft

Wirkmechanismus des industriellen Katalysators Titansilikalit-1 basiert auf Titan-Paaren/Entdeckung wegweisend für die Katalysatorentwicklung Quelle: IDW

Kein Nachwuchs bei Dorsch und Hering – Wissenschaft alarmiert: Fischbeständen in der westlichen Ostsee droht Kollaps

14.10.2020/Kiel. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des GEOMAR Helmholtz Zentrums für Ozeanforschung in Kiel haben zusammen mit mehreren Berufsfischern in der Kieler Förde Untersuchungen zum Zustand und…

Im Meer schneit es Plastik

Jedes Jahr landen rund vier Prozent des an Land anfallenden Plastikmülls im Meer. Während die Wege der größeren Plastikstücke bereits gut nachvollzogen werden können, gibt…