Schlagwort-Archive: Koffka

Koffkas Gestalt-Psychologie

Der deutsche Psychologe Kurt Koffka (1886 – 1941) gehört zu den Begründern der Gestaltpsychologie. Die Gestaltpsychologie ist eine naturwissenschaftlich orientierte Richtung der Wahrnehmungs- und Entwicklungspsychologie und heute nach wie vor aktuell. Nach seiner Promotion wurde Koffka 1911 an die Universität Gießen berufen, wo er ab 1918 als außerordentlicher Professor unterrichtete. Von 1927 an lehrte er als Forschungsprofessor am Smith College in den USA. 1934 wurde er in die American Academy of Arts and Sciences gewählt. Als sein Hauptwerk gilt die systematische Darstellung der Gestalttheorie in dem zum Klassiker gewordenen Buch „Principles of Gestalt Psychology“ (1935). Seit 2007 verleiht die Justus-Liebig-Universität Gießen jährlich die Kurt-Koffka-Medaille an international herausragende Forscher des Fachgebiets.

Zum Buch:

Gestalt-Psychologie: Einführung in die neue Psychologie vom Begründer der Gestaltpsychologie (Wissenschaftliche Bibliothek)