Buchvorstellung – Jenseits der Erscheinungen

Der Herausgeber Klaus-Dieter Sedlacek stellt seine Buchveröffentlichung über ‚Erkennbarkeit und Realität der Quantennatur‘ vor. Es geht unter anderem um die Frage, ob es in der Quantenphysik keine Kausalität mehr gibt.

Weiterlesen ...

Die Befreiung des Bewusstseins von den Fesseln der Zeit

Die für uns Menschen hohe Bedeutung der Frage nach dem zeitlichen Ende unserer Existenz und ihre vernunftmäßige Beantwortung soll in diesem Buch unsere Aufgabe sein, dagegen nicht die Antwort, welche der Glaube sucht. Ich gebrauche hier das „Wir“, weil ich Sie mitnehmen möchte auf den Weg der Beantwortung, den ich…

Weiterlesen ...

Jenseits der Erscheinungen

Die Wendung, zu der die Physik der letzten Jahre bzw. Jahrzehnte gelangt ist, konnte nicht vorausgesehen werden. Soviel auch über Determinismus und Indeterminismus, über Inhalt, Geltung und Prüfung des Kausalprinzips und Transzendenz philosophiert wurde — niemand ist davor auf die Möglichkeit verfallen, welche uns die Quantenphysik als den Schlüssel anbietet….

Weiterlesen ...

Seele und Jenseits aus wissenschaftlicher Sicht

Für uns Menschen hat die Frage nach dem zeitlichen Ende unserer Existenz eine hohe Bedeutung. Nicht der Glaube, sondern die vernunftmäßige Beantwortung durch naturwissenschaftliche Tatsachen sind Aufgabe und Ziel dieses Buchs. Am Ende stehen Zuversicht und das Licht der Erkenntnis. Zum Buch: Leben nach dem Leben: Die Befreiung des Bewusstseins…

Weiterlesen ...

Die letzten Ursachen: Das Buch der Naturerkenntnis

Die klassischen physikalischen Theorien, zum Beispiel die klassische Mechanik oder die Elektrodynamik, haben eine klare Interpretation. Den Symbolen der Theorie wie Ort, Geschwindigkeit, Kraft beziehungsweise Spannungen und Felder ist eine intuitive, klare Entsprechung in Experimenten zugeordnet. Anders sieht es bei einer der Säulen heutiger Welterkenntnis aus: der Quantenphysik. Da die…

Weiterlesen ...

Der Widerhall des Urknalls

In diesem Buch geht es um die Austreibung der spukhaften Mächte, die in der Naturwissenschaft nicht erst seit Einsteins ’spukhafter Fernwirkung‘ ihr Unwesen treiben. Spukhafte Mächte wirken im Bereich nichtmaterieller Einflusszonen, den Feldern der Physik. Spukhaft geht es auch beim menschlichen Bewusstsein zu, wenn man sieht, wie Inselbegabte unglaubliche Leistungen…

Weiterlesen ...

Leseprobe: Der Widerhall des Urknalls

Haben Quanten eine Art Bewusstsein? Der Nobelpreisträger Max Planck war einer der Pioniere der Quantenphysik und deshalb nicht verdächtig einem esoterischen Weltbild anzuhängen. Er vermutete hinter der Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und die Materie zusammenhält »einen bewussten, intelligenten Geist«. Diesen hielt er für den »Urgrund aller Materie«….

Weiterlesen ...

Video zum Buch: Der Widerhall des Urknalls

Die moderne Kosmologie geht davon aus, dass unser Universum aus dem Nichts entstanden ist. Wenn man so eine Aussage liest oder hört, drängt sich sofort die Frage auf, wie denn aus nichts etwas entstehen kann. Nicht nur das physikalische Prinzip, dass es zu jedem physischen Ereignis eine physische Ursache geben…

Weiterlesen ...

Unsterbliches Bewusstsein

In diesem Buch geht es weder um Glauben noch um Esoterik, sondern um Beweise. Glaubwürdige, wissenschaftliche Beweise, die in eine Form gepackt sind, dass sie für jeden Interessierten verständlich, bzw. nachvollziehbar sind. Als Form der Darstellung dient eine Rahmenhandlung, in welcher der fiktive Professor Allman eine Lehrgangsveranstaltung für seine Kollegen…

Weiterlesen ...

Video zum Buch: Unsterbliches Bewusstsein

Existiert ein physikalischer Bereich außerhalb von Raum und Zeit, den man als Jenseits bezeichnen kann? Im Rahmen seines Vortrags auf einer virtuellen Ideenkonferenz macht Professor Allman das metrikfreie Vakuum als den Ort aus, an dem sich das Jenseits befindet. Die Theorie begründet er mit den Ergebnissen aus den Experimenten zur…

Weiterlesen ...