Experten empfehlen Maßnahmen gegen Corona-Übertragung durch Aerosole

In einer aktuellen Stellungnahme analysiert der Arbeitsausschuss Feinstäube (AAF) den Aerosol-Transmissionspfad der Corona-Pandemie genauer. Die Expertinnen und Experten gehen auf Gegenmaßnahmen ein und erläutern, wie…

Kommunikations-Hotspots von Geparden sind der Schlüssel für die Lösung des Farmer-Geparden-Konflikts in Namibia

Zentralnamibia ist einer der wichtigsten Rückzugsorte der weltweit abnehmenden Bestände des Gepards. Hier leben die Geparde nicht in Schutzgebieten, sondern auf den Ländereien von Rinderfarmern….

TU Berlin: Heiße Venus – Modelle für die Beobachtung von Exoplaneten

Neue Modelle zur Analyse von Beobachtungsdaten der Exoplaneten Quelle: IDW

Seidenstraße, slavische Handschriften, SARS-CoV-2

Das Forschungsmagazin uni’wissen präsentiert erneut vielfältige Projekte und spannende Seminare Quelle: IDW

Nature Index Germany: TU9-Allianz auf Platz 2

TU9-Universitäten tragen maßgeblich zu Deutschlands Position als Standort für Spitzenforschung bei Quelle: IDW

Neue Studie: CO2-Preis von 100 Euro könnte Zustimmung finden

Im Januar wird erstmals ein CO2-Preis für den Verkehrs- und Wärmesektor in Deutschland eingeführt. Er soll zunächst 25 Euro pro Tonne CO2 betragen und bis…

Interesse, Vertrauen oder Skepsis: Wie die Corona-Pandemie das Verhältnis von Forschung und Öffentlichkeit verändert

WiD-Pressegespräch digital / Wissenschaftsbarometer 2020: Vorstellung und Diskussion der zentralen Ergebnisse Quelle: IDW

Mehr Vogelarten im Umfeld machen Menschen in Europa genauso zufrieden wie höheres Einkommen

Eine hohe biologische Vielfalt in der näheren Umgebung ist für die Lebenszufriedenheit genauso wichtig wie das Einkommen. Das berichten Wissenschaftler*innen von Senckenberg, des Deutschen Zentrums…

Whitepaper: Prädiktive Instandhaltung von Windenergieanlagen in einem Energy Data Space

Anomalien im Betrieb von Windenergieanlagen erkennen, um Fehler und Stillstände im Betrieb zu vermeiden, ist der Kern von prädiktiven Instandhaltungsstrategien. Im besten Fall können Design-Informationen…

Wie heiß darf es sein für das Leben im Ozeanboden?

Mikroben besiedeln den Meeresgrund bis in mehrere Kilometer Tiefe. Das ist erst seit rund 30 Jahren bekannt. Dort gilt: Je tiefer desto wärmer. Und so…