Wie nachhaltig ist Naturkautschuk? Team unter Göttinger Leitung hinterfragt Behauptungen des Unternehmens Michelin

Viele Unternehmen arbeiten hart daran, ein umweltverantwortliches Image in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Doch wie gut funktioniert das? Ein Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen hat die Behauptung der französischen Michelin-Gruppe in Bezug auf die Nachhaltigkeit ihrer Kautschukplantage, insbesondere Umweltschutz und faire Bezahlung, untersucht. Dann verglich das Team diese Ansprüche mit den von der lokalen Bevölkerung beschriebenen Auswirkungen im Dorf Muara Sekalo in Indonesien. Die Dorfbewohnerinnen und -bewohner berichteten von Landrechtskonflikten und von der Zerstörung von Ökosystemen und dem Lebensraum von Elefanten.

Quelle: IDW

Author: autorklaussedlacek