Zukunftsstadt-Konferenz 2019: Migrants4Cities stellt ‚Klimaschutz von unten‘ vor

Am 2. und 3. Dezember hat Migrants4Cities die städtischen Nachhaltigkeitsinnovationen für Mannheim auf der Zukunftsstadt-Konferenz 2019 des BMBF in Münster vorgestellt. Die Konferenz stand unter dem Thema „Klima-aktiv, innovativ, digital“. Im Zentrum standen daher die Lösungen für klimafreundliche Mobilität, die das Team aus Migrant*innen und Themenpat*innen für Mannheim erarbeitet hat. Beim Workshop „Klimaschutz von unten“ berichtete Claudia Möller vom Fachbereich Demokratie und Strategie der Stadt über das Aktionsprogramm „Menschen² – Straßen neu nutzen!“. Es soll Kommunen darin unterstützen, schwierige Transformationsprozesse gesellschaftsfähig zu machen.

Quelle: IDW

Author: autorklaussedlacek