HTG-Förderpreis für David Gisen für herausragende Dissertation zu Fischaufstiegsanlagen in Deutschland

Den HTG-Förderpreis für Dissertationen, den die Hafentechnische Gesellschaft (HTG) alle zwei Jahre anlässlich ihres Kongresses verleiht, erhält in diesem Jahr der BAW-Wissenschaftler Dr.-Ing. David Gisen für seine Dissertation mit dem Titel: „Modeling upstream fish migration in small-scale using the Eulerian-Lagrangian-agent method (ELAM)“. Mit diesem Förderpreis würdigt die HTG die Leistungen junger lngenieurinnen und Ingenieure und gibt ihnen einen Anreiz, sich auch weiterhin in Wissenschaft und Praxis in den Fachgebieten besonders zu qualifizieren, die in der HTG vertreten sind.

Quelle: IDW

Author: autorklaussedlacek