Die Zukunft der Kindererziehung wird paritätisch – Mädchen wie Jungen wünschen sich Gleichberechtigung

Die Projekte Girls’Day und Boys’Day haben im Rahmen des bundesweiten Aktionstages 2019 eine Befragung von Jugendlichen durchgeführt. Befragt wurden 2.559 der teilnehmenden Mädchen und 1.394 Jungen vor und direkt nach dem Aktionstag.

Beachtenswert sind die Antworten der Jugendlichen zum Thema Familie und Beruf: Jeweils 90 Prozent der befragten Schülerinnen und Schüler möchten die Zeit, die sie mit ihren Kindern verbringen, paritätisch aufteilen. 80 Prozent der befragten Jungen möchten beim „Versorgen der Kinder“ einen aktiven Part einnehmen.

Quelle: IDW

Author: autorklaussedlacek