PM des MCC: Gezielt Wohnraum schaffen – auch das ist Klimaschutz

Knapper Wohnraum und steigende Mieten sind in vielen deutschen Städten ein drängendes Thema, vielerorts wird kräftig gebaut – wie lässt sich die Entwicklung von Ballungsräumen in Zeiten des Klimawandels nachhaltig gestalten? Eine neue Studie liefert wichtige Leitplanken für die weitere Planung von Siedlungsflächen und Verkehrsachsen, auch mit Blick auf rasant wachsende Metropolen in Asien und Afrika. Die Studie wurde am Berliner Klimaforschungsinstitut MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) erstellt und jetzt in der renommierten Fachzeitschrift Environmental Research Letters veröffentlicht.

Quelle: IDW

Author: autorklaussedlacek