Vorteilhafte Mutationen im Überfluss

Die genetische Architektur von Anpassungsprozessen ist trotz ihrer grundlegenden Bedeutung noch immer weitgehend unverstanden. Ein Team von Forschenden der Vetmeduni Vienna konnte nun jedoch anhand von Fruchtfliegen einen Teil des Schleiers lüften. Sie konnten zeigen, dass viele Gene zur Anpassung beitragen können, jedoch nur ein Teil von ihnen wirklich beteiligt sind (genetische Redundanz).

Quelle: IDW

Author: autorklaussedlacek