Was ist Krankheit?

Cover: Was ist Krankheit?Aufgrund des gesellschaftlichen Wandels, der immer mehr ältere Menschen hervorbringt, werden die medizinischen Einrichtungen mit neuen, unbekannten und komplexen Problemkonstellationen konfrontiert: Was sind die Gründe für die Entstehung einer Vielfacherkrankung, gibt es besondere Behandlungsgrundsätze, wenn viele Medikamente gleichzeitig eingesetzt werden, oder hat der psychosoziale und biografische Hintergrund eine besondere Relevanz für Therapieentscheidungen?
Während vor allem in dem molekularbiologischen, genetischen und epigenetischen Bereich neue Erkenntnisse gewonnen werden, mit Hilfe dessen insbesondere Krebserkrankungen besser behandelt werden können, gilt das unverändert nicht für chronisch (neuro-)degenerative Erkrankungen, allen voran Demenzen. Beiden Hauptkrankheiten – zuzüglich psychischer Störungen – ist gemein, dass ihre Ursachen auf elementarer Ebene tatsächlich unbekannt sind, wodurch echte, kausale Therapieansätze erschwert werden.
Die Anzahl der Menschen, die sich altersabhängig hinsichtlich ihrer Krankheitszustände immer mehr unterscheiden, nimmt zu. Für die Identifikation ganz individueller Zustände kranker Menschen müssen neue Wege beschritten werden, um wirkungsvoll – ganz speziell nach ihren Bedürfnissen – Unterstützung leisten zu können. Es ist die neue Art einer personalisierten Medizin.
Die Autoren haben zu grundsätzlichen Fragen gute Antworten gefunden. Und so wird es wohl für den interessierten Leser ein großes Erstaunen bei der Lektüre dieses Buches geben.

Das Buch:

Was ist Krankheit?: Quanteneffekte in der Medizin

  • Gebundene Ausgabe: 260 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (11. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3734792630
  • ISBN-13: 978-3734792632

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.