Der Widerhall des Urknalls

Cover: Der Widerhall des UrknallsIn diesem Buch geht es um die Austreibung der spukhaften Mächte, die in der Naturwissenschaft nicht erst seit Einsteins ’spukhafter Fernwirkung‘ ihr Unwesen treiben. Spukhafte Mächte wirken im Bereich nichtmaterieller Einflusszonen, den Feldern der Physik. Spukhaft geht es auch beim menschlichen Bewusstsein zu, wenn man sieht, wie Inselbegabte unglaubliche Leistungen vollbringen und schneller als Textscanner ganze Bücher in sich aufnehmen und behalten können.
Den Spuk zu vertreiben und das spukhafte Geschehen rationalen Erklärungen zuzuführen, hat sich der Autor als Aufgabe gestellt. Bei seinen Bemühungen ist etwas herausgekommen, das besser ist, als ein Wunderglaube fähig wäre, den Menschen vorzugaukeln. Es ist eine faszinierend rationale Erklärung für die Existenz eines transzendenten physikalischen Bereichs jenseits von Raum und Zeit, die strenge Kriterien wissenschaftlicher Theorien erfüllt.
Unter Auslassung fast aller Formeln ist ein allgemeinverständliches abgerundetes Sachbuch entstanden, das überraschende Lösungen bereithält. Stellen Sie sich auf eine wundersame Reise durch die spukhaften Gefilde der Naturwissenschaft ein.

Das Buch:

Der Widerhall des Urknalls: Spuren einer allumfassenden transzendenten Realität jenseits von Raum und Zeit

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 2 (21. Juni 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3848212250
  • ISBN-13: 978-3848212255

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.