Supervereinigung

Cover: SupervereinigungUnter Physikern herrscht allgemein Übereinstimmung darin, dass die fundamentale Wirklichkeit unserer Welt aus Feldern besteht. Bei den Schwingungen der Felder handelt es sich um Schwingungen abstrakter Feldgrößen, denn Felder werden ausschließlich durch ein System von Zahlen beschrieben, „die wir so festlegen, dass das, was an einem Punkt geschieht, nur von den Zahlen an diesem Punkt abhängt“ (Feynman). Niemand konnte bisher erklären, wie es möglich ist, dass Schwingungen abstrakter Feldgrößen Energie transportieren. Teilchen sind Manifestationen der Felder. Wie aus abstrakten Feldgrößen messbare Teilchen werden, blieb ebenfalls ein Rätsel.
Nun hat der Autor einen rational nachvollziehbaren und mathematisch-physikalisch begründeten Lösungsansatz zur Supervereinigung gefunden, die alle grundlegenden Wechselwirkungen als Manifestationen eines gemeinsamen Ursprungs verstehen lässt.
Lassen Sie sich in physikalisches Neuland einführen!

Das Buch:

Supervereinigung: Wie aus nichts alles entsteht. Ansatz einer großen einheitlichen Feldtheorie.

  • Broschiert: 68 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (1. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839184959
  • ISBN-13: 978-3839184950

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.